Ford Fiesta Gebrauchtwagen kaufen, finanzieren exklusiv bei Ihrem Ford Händler

Ford Fiesta Gebrauchtwagen – auf die Qualität kommt es an

Es ist ein hartnäckiges Klischee, dass Ford Fiesta Gebrauchtwagen allein wegen ihres günstigen Preises gekauft werden. Natürlich sparen Sie eine Menge Geld, wenn Sie in einen Gebrauchten steigen, doch geht diese Rechnung nur dann komplett auf, wenn auch die Qualität stimmt. Aus diesem Grund prüfen wir jeden Ford Fiesta Gebrauchtwagen vor dem Verkauf genau nach. Als Autohaus mit tiefer regionaler Verwurzelung und als Familienbetrieb legen wir größten Wert auf Topqualität und überlassen nichts dem Zufall. Die Maßstäbe in unserer Meisterwerkstatt sind streng und erst, wenn keinerlei Fehler mehr gefunden wird, ist ein Gebrauchter aus unserer Sicht für die Straße tauglich.

 

Und der Preis? Natürlich kommt der wieder ins Spiel, wenn es an den Verkauf der Ford Fiesta Gebrauchtwagen geht. Wir sichern Topqualität zu fairen und höchst attraktiven Konditionen. Zudem verstehen wir uns als Autohaus mit Herz und legen den Fokus auf eine Top-Beratung. Konkret bedeutet dies, dass wir Ihnen die vielen Vorteile der einzelnen Modellgenerationen unserer Ford Fiesta Gebrauchtwagen erläutern und zudem auch Möglichkeiten einer Finanzierung ausloten. Sie zahlen bei uns keinesfall mehr als nötig und dürfen den Kaufpreis in den meisten Fällen auch auf leicht zu stemmende monatliche Raten verteilen. Damit nicht genug, denn auf Wunsch nehmen wir auch bereitwillig Ihr aktuelles Fahrzeug in Zahlung und unterbreiten Ihnen hierfür ein gutes Angebot.

Der Ford Fiesta ist ein echter Klassiker und eines der langlebigsten Fahrzeuge seines Herstellers. Seinen Einstand in der Autowelt gab der Kleinwagen bereits 1976 und war seinerzeit eines der ersten Fahrzeuge seines Segments. Erstmals kam seinerzeit ein Frontantrieb bei Ford zum Einsatz und der Erfolg dieser Bauweise spiegelt sich bis heute in mehr als 15 Millionen verkauften Einheiten wider. Der aktuelle Ford Fiesta ist die achte Generation, die 2018 debütierte. Wieder einmal bietet Ford eine Menge Neues, darunter eine Motorhaube, die komplett als Knautschzone fungiert und somit auch den Fußgängerschutz gewährleistet. Der Titel als „Car of the year“ war dem Fiesta auch in der aktuellen Auflage sicher und 2021 wurde eine Modellpflege durchgeführt.

Der Ford Fiesta in Zahlen

Mit seiner Länge von 4,04 Meter fährt der Ford Fiesta regelrecht als Inbegriff eines Kleinwagens durchs Land. Breite und Höhe stehen mit 1,74 Meter und 1,48 Meter auf dem Datenblatt und entsprechend ist das Fahren mit fünf Erwachsenen überhaupt kein Problem. Der Kofferraum dahinter misst 303 Liter und lässt sich auf Wunsch auf bis zu 1.093 Liter ausweiten, sofern die Rücksitze umgeklappt werden. Ein Pluspunkt des Ford Fiesta liegt im geringen Wendekreis, der mit rund zehn Meter angesetzt wird.

Bei den Motoren zeigt der Ford Fiesta immer wieder seine Beweglichkeit und den Drang zur Erneuerung. Seit Einführung des aktuellen Modells wurde immer wieder nachgeschärft und als Benziner steht seit März 2021 der 1.0 EcoBoost mit 100 PS als Turbo mit drei Zylindern bereit. Ohne zusätzliche Beatmung schlagen beim 1.1 75 PS zu Buche und als Mild-Hybrid leistet der kleine Kölner 125 oder sogar 155 PS. Eingesetzt werden in aller Regel Schaltgetriebe, wobei hier und da auch eine Automatik zu haben ist. Als sportliche Version fungiert seit eh und je der Ford Fiesta ST, der aktuell 200 PS auf die Straße bringt und in nur sechseinhalb Sekunden die 100 km/h Marke passiert. Höchstgeschwindigkeit dieses kleinen Flitzers ist 232 km/h.

Ausstattung des Ford Fiesta

Nicht zuletzt seit dem 2021er Facelift ist der Ford Fiesta noch ein gutes Stück luxuriöser ausgestattet. Möglich ist unter anderem die Ausstattung mit Matrix-LED-Scheinwerfern und wer möchte, entscheidet sich zudem für die integrierte Falschfahrer-Warnfunktion. Ohnehin an Bord sind ein Spurhalteassistent und ein adaptiver Tempomat, der auch in der Lage ist, den Sicherheitsabstand einzuhalten. Weitere Assistenten sind die Rückfahrkamera und der Aufmerksamkeitsassistent und auch das Einparken erledigt der Fiesta problemlos automatisiert.

Extras des Ford Fiesta

Wer sich für einen Ford Fiesta entscheidet, steigt ein Fahrzeug mit höchster Konnektivität. Seit 2022 wird bei Neuwagen stets das FordPass Connect Modem verbaut und das mobile Internet ist somit von vornherein integriert. Natürlich arbeitet auch ein SYNC3 und das Navigieren wird in Echtzeit durchgeführt. Weitere Features sind die Verkehrszeichenerkennung und das adaptiv arbeitende Fahrwerk mit unterschiedlichen Fahrmodi. Zuletzt punktet der Kölner Kleinwagen auch mit einer Nachtsichtfunktion sowie einem Toter-Winkel-Warner.

Autohaus H. & H. Dietz GmbH
Ravolzhäuser Str. 4
63543 Neuberg

Verkauf: heute bis 18:00 Uhr geöffnet

06185/610

Service: heute bis 12:00 und ab 13:00 Uhr geöffnet

06185/610
Team Anfahrt Kontakt