Ford Aschaffenburg, Ford Ecosport Gebrauchtwagen Angebote mit Lieferservice nach Aschaffenburg

Ford Ecosport Gebrauchtwagen für Aschaffenburg liegen im Trend

Ford Ecosport Gebrauchtwagen sind eine erstklassige und den Geldbeutel schonende Wahl für Ihre Mobilität in Aschaffenburg. Wir stellen sicher, dass Sie auch in qualitativer Hinsicht keinerlei Abstriche hinnehmen müssen und in ein Fahrzeug steigen, das sowohl zu Ihnen als auch zu Ihren Gewohnheiten in Aschaffenburg passt. Wie wir das machen? Im ersten Schritt durch eine umfangreiche Beratung. Wir hören Ihnen genau zu und finden gemeinsam mit Ihnen heraus, was Ihr Ford Ecosport Gebrauchtwagen für Aschaffenburg bieten muss und was nicht. Im nächsten Schritt unterbreiten wir Ihnen eine Reihe konkreter Angebote und lassen Sie auf Wunsch gerne auch einsteigen und die Vorteile live und in Farbe entdecken.

 

Für die Qualität unserer Ford Ecosport Gebrauchtwagen stehen wir mit unserem guten Namen und unserem Ruf, der weit über die Grenzen von Aschaffenburg hinausragt. Dietz ist ein Autohaus mit Herz und viel Tradition, das größten Wert auf erstklassige Fahrzeuge legt. Um dies sicherzustellen, wird jeder Ford Ecosport Gebrauchtwagen vor dem Verkauf umfassende geprüft und es werden Verschleißteile erneuert. Wir sind erst dann zufrieden, wenn garantiert kein Mangel mehr existiert. Erst dann gelangt ein Modell in den Verkauf und somit zu Ihnen nach Aschaffenburg. Preislich bewegen wir uns in einem überaus fairen Bereich und sind zudem gerne bereit, eine Ratenzahlung und Finanzierung anzubieten.

Autohaus Dietz – Ihr Autopartner für Aschaffenburg

Aschaffenburg liegt an beiden Ufern des Mains in der Region Unterfranken. Noch befindet man sich in der rund 71.000 Einwohner großen Stadt im Bundesland Bayern, doch die Grenze nach Hessen ist direkt benachbart. Ebenfalls ist es nicht weit in den Spessart, der ein beliebtes Naherholungsgebiet darstellt. Gegründet wurde der Ort bereits im fünften Jahrhundert und die ersten urkundlichen Erwähnungen datieren auf das zehnte Jahrhundert. Zur damaligen Zeit fungierte Aschaffenburg als Zweitwohnsitz der Erzbischöfe von Mainz und wurde 1161 zur Stadt erhoben und wurde bald Mitglied des Rheinischen Städtebundes. Interessant ist auch die Prägung der folgenden Jahrhunderte, die stets von Mainz und nach dem Ende des Heiligen Römischen Reichs kurzzeitig von Frankfurt aus erfolgte. Zu Bayern fiel die Stadt erst 1814 und der gesprochene Dialekt ist bis heute Südhessisch. Zu den bekanntesten Bauwerken in Aschaffenburg gehören das Renaissance-Schloss Johannisburg sowie die Stiftskirche St. Peter und Alexander aber auch das Pompejanum.

Wirtschaftlich ist Aschaffenburg ein herausragender Standort, was auch an der Nähe zum Rhein-Main-Gebiet liegt. Wichtig sind die Papier- und Holzindustrie sowie mehrere Automobilzulieferer aber auch die Branchen Fahrzeugbau sowie Mess- und Regeltechnik. Beliebt ist Aschaffenburg auch als Einkaufsstadt mit weit überregionaler Strahlkraft. Erreicht wird der Ort sowohl über die Schiene als auch über die Autobahn A3 sowie mehrere Bundesstraßen.

Von Aschaffenburg ist es nicht weit bis zum Autohaus Dietz. Sie erreichen uns bequem über die A3 und A45 und benötigen nur rund eine halbe Stunde. Vor Ort genießen Sie einen Service der Extraklasse und erfreuen sich an Ihrem Autohaus mit Herz. Seit mehr als drei Jahrzehnten sind wir in der Region verankert und bieten sowohl ein breites Spektrum an Fahrzeugen als auch all die Dienstleistungen, die einen kompetente Autowerkstatt auszeichnen. Sie wünschen die Lieferung eines Fahrzeugs direkt zu sich nach Hause? Kein Problem: das übernehmen wir gern und sind natürlich auch für Inspektion, Wartung sowie HU und AU für Sie da.

Der Ford EcoSport ist bereits seit 2003 im Sortiment seines Herstellers und macht dem Namen alle Ehre. In der ersten Generation handelte es sich um einen Topseller auf den Märkten von Süd- und Mittelamerika und seit dem Generationswechsel des Jahres 2014 ist der EcoSport auch in Europa zu haben. Die Produktion erfolgt im rumänischen Craiova. Wenn man so will, ist der Name beim EcoSport Programm: auf der einen Seite handelt es sich um ein rundum umweltfreundliches und sparsames Modell, andererseits wird aber auch dem Wunsch nach Sportlichkeit Rechnung getragen. Die Rede ist somit von einem Mini-SUV mit technischen Wurzeln im Ford Fiesta, das zuletzt 2017 ein umfangreiches Facelift erhielt. Das Erscheinungsbild unternimmt deutliche Anleihen an den Kuga und den Edge und damit zwei weitere Erfolgsmodelle des Herstellers.

Eckdaten zum Ford EcoSport

Der Ford EcoSport ist 4,10 Meter lang und somit immer noch ein Kleinwagen. Einen enormen Vorteil stellen die Breite und Höhe dar, die bei 1,77 Meter und 1,71 Meter liegen. Auf diese Weise erweist sich das kleine Modell als regelrechtes Platzwunder und bietet bei umgeklappten hinteren Sitzen einen Laderaum von bis zu 1.238 Liter. Gefahren wird auf Wunsch mit bis zu fünf Personen, die darüber hinaus auch noch 334 Liter Kofferraum nutzen. Praktisch ist hier die niedrig montierte Ladekante in nur 0,61 Meter Höhe. Zuletzt punktet der EcoSport auch mit einem Wendekreis von nur 10,60 Meter.

Die Motorisierung des Ford EcoSport war über die Jahre immer wieder in Bewegung. In früheren Inkarnationen gingen noch Dieselaggregate ins Rennen, Mitte 2020 war deren Ende gekommen und seither handelt es sich durchweg um Benzinmotoren. Der EcoSport setzt dabei auf den Einliter- EcoBoost mit Turbolader und drei Zylindern, dessen Leistungsstufen bei 100, 125 oder 140 PS liegen. Obligatorisch ist der Frontantrieb und lediglich eine (gebrauchte) Dieselausführung bietet auch einen Allradantrieb. Für die Einteilung der Pferdestärken setzt das Modell entweder auf manuelle Schaltgetriebe oder auf eine Automatik.

Ausstattung des Ford EcoSport

Charakteristisch für den Ford EcoSport sind die vielen Möglichkeiten einer Personalisierung des Innenraums. Insbesondere hinsichtlich der Lackfarben offenbaren sich zahlreiche Wahlmöglichkeiten, darunter die einer zweifarbigen Lackierung oder auch der Wahl ungewöhnlicher Farben. Im Innenraum punktet das Modell unter anderem mit einer optionalen Lederausstattung und arbeitet mit einem Infotainment auf acht Zoll großem Display. Natürlich sind mobile Internetfunktionen nutzbar und auch das Navigieren in Echtzeit geht leicht von der Hand. Des Weiteren arbeitet der Ford EcoSport mit einem GPS-Modul und sendet nach einem Unfall automatisch einen Notruf.

Extras des Ford EcoSport

Wer sich für einen EcoSport entscheidet, erfreut sich an einer Rückfahrkamera und parkt ohne Probleme auch in engee Parklücken. An kalten Tagen erweist sich die Windschutzscheibe mit Heizfunktion als vorteilhaft, denn so entfällt das mühsame Eiskratzen. In puncto Sicherheit werden sowohl ein Toter-Winkel-Warner als auch ein adaptiver Tempomat angeboten und natürlich existiert auch ein Spurhalteassistent. Zuletzt erfreut das Mini-SUV mit einem Assistenten zum Anfahren im Berg sowie einer elektrisch arbeitenden Servolenkung und natürlich dürfen auch Klimaautomatik und Ambientebeleuchtung nicht fehlen.

Autohaus H. & H. Dietz GmbH
Ravolzhäuser Str. 4
63543 Neuberg

Verkauf: jetzt geschlossen

06185/610

Service: jetzt geschlossen

06185/610